Egal ob Fashionista oder ein Liebhaber von Haute Couture Kleidern. Wer High End Modemarken sucht, der sollte dem Account von One of a Kind Archive auf Instagram folgen. Von Alexander McQueen bis Valentino, mit mehr als 5000 Designerstücken bietet dieses Juwel, einen umfangreichen Überblick aus mehr als 60 Jahren Modewelt.

Bildquelle

One of a KIND (F1)

Versteckt im Londoner Stadtteil Notting Hill auf der Portobello Road findet man das One of a Kind Archive. Es ist eine Quelle der Inspiration für Vintageliebhaber und Designer gleichermaßen. Manche dieser außergewöhnlichen Stücke haben bereits eine Reise über den Atlantik gemacht und wurden im weltberühmten MET in New York kuratiert. Gregory Chester ist der Inhaber und begann sein vielversprechenden Projekt 1994. Seitdem zeigt er nicht nur Juwelen aus der Vergangenheit, sondern verkauft sie auch.

Bildquelle

One of a Kind (F2)

 

Chesters Boutique biete eine riesige Auswahl an Liebhaberstücken. Beispielsweise diesen roten Samtmantel aus Christian Dior’s Haute Couture Herbst/Winter Kollektion aus dem Jahre 1956

Bildquelle

Royal RED Silk velvet (F1)

 

oder ein silbermetallic farbenes Maschen Korsett, aus der letzten Herbst/Winter Kollektion des ermordeten Designers Gianni Versace.

Bildquelle

GV A (F1)

Aber man muss nicht unbedingt eine Reise nach London buchen. Wer die schönen Dinge von One of a Kind Archive entdecken möchte, der kann genauso gut den Instagram Account oder Onlineshop durchstöbern.

Titelbild von @doodoosonic via unsplash.com

This post is also available in: Englisch