Kurz vor Ende des Jahres veröffentlichte Instagram eine neue Funktion. Fortan können Nutzer Bilder und Videos abspeichern. Dieses Update war nur eines der endlos vielen Updates, die vergangenes Jahr veröffentlicht wurden. Alle Highlights des letzten Jahres werden in einer Infographik für euch zusammengefasst.

Auch wenn das Jahr beinahe schon zu Ende war, legte Instagram hinsichtlich der Updates erneut zum Endspurt an. Ein neues Update wurde in den letzten Wochen des Dezembers veröffentlicht, bekam jedoch aufgrund der darauffolgenden Sticker für die Instagram Stories nicht ausreichend Aufmerksamkeit. Die neue Funktion ermöglicht es, Instagram Posts mit einem Lesezeichen zu versehen. So ist es Nutzern möglich Bilder oder Videos in der App abzuspeichern. Damit können Posts gespeichert werden, um sie erneut anzusehen, Freunden zu zeigen oder sie für eigene Zwecke zu benutzen, wenn es sich beispielsweise um Rezepte, neue Locations oder Reiseziele handelt.

Wie ihr ein Lesezeichen setzt

Einen Post mit einem Lesezeichen zu versetzen ist einfach. Unter jedem Post erscheint fortan das Lesezeichen-Icon. Indem ihr dieses anklickt, wird das Bild bzw. das Vide automatisch für euch abgespeichert. Alle Posts, die ihr mit einem Lesezeichen markiert habt, werden in einem separaten Tab für euch gesammelt. Wenn ihr euer eigenes Profil öffnet, erscheint das Lesezeichen als vierte Spalte neben eurem eigenen Feed und euren verlinkten Bildern. Die gespeicherten Bilder werden chronologisch präsentiert, vom neuesten zum ältesten. Wichtig ist hierbei, dass nur ihr sehen könnt, welche Bilder ihr gespeichert habt. Andere können diesen Tab nicht sehen. Außerdem werden die Nutzer auch nicht darüber informiert, wenn ihr ein Bild von ihnen abspeichert. Dies bleibt alles privat.

bookmark1     bookmark-2

Instagrams aufregendstes Jahr

Die Lesezeichen-Funktion war nur eine kleine Veränderung, im Vergleich zu all den anderen neuen Funktionen, die im Verlauf des letzten Jahres veröffentlicht wurden. All die aufregenden Veränderungen, die Instagram letztes Jahr durchlebt hat, sind in der folgenden Infographik zusammengefasst.

 instagram-infografik

Bildquelle: t3n.de

Titelbild: unsplash.com/frankmckenna

This post is also available in: Englisch