Solutions

Stelle deine Community in den Mittelpunkt und biete authentische Eindrücke an jedem Touchpoint. Steigere das Vertrauen in deine Marke und biete endlose Inspiration. Unser UGC Manager hilft

User Generated Content

Sammle bestehenden Social Content aus deiner Community und setzte ihn optimal ein

Influencer Marketing

Finde die perfekten Influencer für deine Zielgruppe und optimiere deine Workflows

Branded Content

Vernetze dich mit passenden Creatorn und erhalte maßgeschneiderten Content
Influencer Finden

6 Wege, um die perfekten Influencer für deine Marke zu finden

Table of Contents

Die Zusammenarbeit mit Influencern kann die Reichweite deiner Marke enorm steigern und dazu beitragen dein Markenimage nachhaltig zu stärken. Die Frage, die sich viele Marken dabei allerdings immer wieder stellen, ist,  wie sie überhaupt die richtigen Influencer finden. Oft gestaltet sich die Suche mühsam und langwierig. In diesem Blogpost zeigen wir dir sechs bewährte Wege, um die perfekten Influencer für deine Marke zu finden.

First Things First: Definiere deine Zielgruppe genau

Bevor du überhaupt anfängst, nach passenden Influencern Ausschau zu halten, ist essentiell wichtig, dass du deine optimale Zielgruppe (und damit auch die Zielgruppe der Influencer, mit denen du später zusammenarbeitest) möglichst präzise definierst.  Dabei solltest du neben demografischen Merkmalen auch psychografische Merkmale und Verhaltensmerkmale einbeziehen. 

Diese Werte bilden dann die Grundlage für deine Influencer-Recherche, über die du sicherstellen kannst, dass der bestmögliche Brand Fit für eine erfolgreiche Zusammenarbeit gegeben ist. Im nächsten Schritt kannst du dann mit der Suche beginnen.

1. Nutze ein Influencer Recherche Tool 

Influencer Recherche Tools sind spezialisierte Plattformen, die dir helfen, geeignete Influencer zu identifizieren und zu analysieren. Tools wie HypeAuditor, squarelovin oder Upfluence bieten umfangreiche Datenbanken, in denen du nach bestimmten Kriterien wie Reichweite, Engagement-Rate, Zielgruppe und Themenbereich filtern kannst. Diese Tools sparen nicht nur Zeit, sondern liefern auch detaillierte Analysen, die dir helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen.

2. Recherche über Social Media 

Soziale Medien sind der Hauptspielplatz für Influencer und bieten entsprechend großes Potential, um passende Creator für eine Kooperation zu finden. Durchsuche Plattformen wie Instagram, TikTok, YouTube und Twitch nach relevanten Influencern in deiner Nische. Achte dabei unbedingt auf Aspekte, wie die Qualität der Inhalte, die Interaktion mit den Followern und die Authentizität der Influencer. Oftmals helfen dir die Algorithmen der Plattformen, ähnliche Profile zu finden, sobald du ein paar relevante Influencer entdeckt hast.

preview_checklist_social_proof_de
Social Proof Checkliste

Lade dir jetzt unsere Checkliste herunter, um die wichtigsten Infos und To-dos von Social Proof auf einen Blick parat zu haben.

3. Analysiere deine Mitbewerber

Ein Blick auf die Influencer, die mit deinen Mitbewerbern zusammenarbeiten, kann sehr aufschlussreich sein. Recherchiere, welche Firmen ähnliche Produkte oder Dienstleistungen anbieten und mit welchen Influencern sie zusammenarbeiten. Diese Influencer sind bereits mit deiner Branche vertraut und haben möglicherweise eine Zielgruppe, die auch für deine Marke relevant ist. Achte darauf, wie diese Influencer die Produkte präsentieren und wie ihre Follower mit den Inhalten interagieren.

Ein Weg, um herauszufinden, welche Influencer bereits mit anderen Marken in deiner Nische gearbeitet haben, ist ein Blick auf den Tagged Content im jeweiligen Instagram Profil. Alternativ kannst du auch hier wieder auf softwarebasierte Lösungen zurückgreifen.

Achte hier aber unbedingt darauf, Influencer nicht unmittelbar nach einer Zusammenarbeit mit einem Wettbewerber anzufragen, damit die Kooperation nicht unauthentisch wirkt.

4. Binde deine Community mit ein

Deine bestehende Community kann eine wertvolle Ressource bei der Suche nach Influencern sein. Frage deine Follower direkt, welche Influencer sie besonders inspirierend finden. Diese Empfehlungen sind oft authentisch und basieren auf echten Interessen und Vorlieben. Zusätzlich kannst du Umfragen oder Wettbewerbe veranstalten, um wertvolle Einblicke zu gewinnen und gleichzeitig das Engagement deiner Community zu fördern.

5. Suche nach Hashtags

Die gezielte Suche nach Hashtags kann dir auch dabei helfen, relevante Influencer zu finden. Nutze spezifische Hashtags, die zu deiner Marke und deinem Produkt passen. Wenn du beispielsweise nach Hunde-Influencern suchst, verwende Hashtags wie #petfluencer, #hundefutter oder #dogmom. Durch diese Suche kannst du Influencer entdecken, die bereits Inhalte zu deinen Themen erstellen und somit eine potenziell interessierte Zielgruppe ansprechen.

6. Recherche über Suchmaschinen

Neben sozialen Medien bieten auch klassiche Suchmaschinen wie Google oder Bing zahlreiche Möglichkeiten, Influencer zu finden. Blogs, Foren und Online-Magazine sind Plattformen, auf denen Influencer häufig aktiv sind. Eine einfache Google-Suche nach den besten Influencern in deiner Branche kann dir eine Liste von Namen liefern, die du weiter untersuchen kannst. Achte aber auch hier darauf, die Online-Präsenz der Influencer zu überprüfen und sicherzustellen, dass sie zu deinen Markenwerten passen.

Quality Check: passen die Influencer wirklich zu deiner Brand?

Wenn du eine Reihe von Influencern gefunden hast, mit denen du dir eine Zusammenarbeit für deine Brand vorstellen kannst, ist wichtig, vor einer tatsächlichen Kooperation noch einen Blick auf ein paar essentielle KPIs zu werfen. Nur so gehst du sicher, dass sich die Kampagne für deine Brand wirklich lohnt und Content entsteht, der echten Mehrwert bietet.

Metriken mit denen du die Qualität eines Influencers bestimmen kannst, sind zum Beispiel Followeranzahl, Engagement Rate oder der Echtheit der Follower. Mehr dazu erfährst du in unserem Blogpost zum Thema

Die Suche nach den perfekten Influencern erfordert Zeit und sorgfältige Recherche, aber die Investition lohnt sich, wenn daraus am Ende langfristige Kooperationen entstehen. Mit diesen sechs Schritten gelingt dir auf jeden Fall der Anfang. 

Viel Erfolg bei der Suche!

About Bengt Kirchbauer

Related Posts

Der Einfluss von KI im Influencer Marketing

Ambassador Network Header DE

So baust du ein Markenbotschafter-Netzwerk auf: der ultimative Leitfaden

influencer-marketing-tools-header-de

Influencer Marketing Tools: Dein Mini-Guide

branded-content_header_de

Branded Content vs. UGC vs. Influencer Content: Welche Unterschiede gibt es?

Table of Contents

Aktuelle Stories und News für Marketeers direkt in dein Postfach!

Werbung

Turn your customers into brand ambassadors

Sign up for our free email masterclass about the secrets of User Generated Content and learn how you can motivate your customers to share content with you. Get the first lesson straight in your inbox.

Newsletter

Erhalte einmal im Monat spannende Insights zu den Themen User Generated Content, Social Commerce und Social Media