Solutions

Stelle deine Community in den Mittelpunkt und biete authentische Eindrücke an jedem Touchpoint. Steigere das Vertrauen in deine Marke und biete endlose Inspiration. Unser UGC Manager hilft

User Generated Content

Sammle bestehenden Social Content aus deiner Community und setzte ihn optimal ein

Influencer Marketing

Finde die perfekten Influencer für deine Zielgruppe und optimiere deine Workflows

Branded Content

Vernetze dich mit passenden Creatorn und erhalte maßgeschneiderten Content
Deinfluencing Titelbild

Deinfluencing: Alles was du über den neuen Social Media Trend wissen musst 

Table of Contents

Im Social Media Marketing hat sich ein neuer Trend etabliert: Deinfluencing. Während Influencer Marketing weiterhin eine der relevantesten und wachstumsstärksten Disziplinen im Online Marketing ist, kommt mit Deinfluencing ein neuer Trend auf, der inhaltlich genau in die entgegengesetzte Richtung zielt. In diesem Artikel erfährst du, wie Deinfluencing entstanden ist, wie sich der Trend entwickelt und welche Auswirkungen er für Marken hat. 

1. Was sind Deinfluencer?

Deinfluencer sind, wie ihr Name schon vermuten lässt, das genaue Gegenteil von klassischen Influencern. Anstatt Produkte zu bewerben und zu hypen, kritisieren Deinfluencer häufig Trendprodukte und fördern einen bewussteren und kritischeren Konsum. Sie hinterfragen die Authentizität und den Nutzen vieler beworbener Produkte und setzen sich für Transparenz und Ehrlichkeit ein. 

@alyssastephanie I love deinfluencing ❤️ #deinfluencing #deinfluencergang #cultproduct ♬ original sound – Alyssa ✨

2. Warum ist Deinfluencing so erfolgreich?

Der Deinfluencing-Trend ist als Reaktion auf die zunehmende Übersättigung und Kommerzialisierung des Influencer Marketings entstanden. Viele Verbraucher:innen haben das Vertrauen in Influencer verloren, da sie das Gefühl haben, dass diese mehr an Verkäufen als an authentischen Empfehlungen interessiert sind. 

Entscheidend ist dabei vor allem auch der Lebensstil der Influencer. Insbesondere große und etablierte Influencer wie @carmushka oder @novalanalove haben zum Teil das Vertrauen ihrer Community verloren, da der Lebensstil der Mega-Influecner mittlerweile stark von dem der eigenen Community abweicht und ihre Follower sich immer weniger mit dem Alltag identifizieren können, der ihnen auf den Profilen präsentiert wird.

Hinzu kommt eine wachsende Skepsis gegenüber der Materialismus-Kultur und ein verstärktes Bewusstsein für Nachhaltigkeit und bewussten Konsum. Deinfluencer bedienen genau diese Bedürfnisse nach Transparenz und Authentizität.

preview_checklist_social_proof_de
Social Proof Checkliste

Lade dir jetzt unsere Checkliste herunter, um die wichtigsten Infos und To-dos von Social Proof auf einen Blick parat zu haben.

3. Was zeichnet Deinfluencer aus?

Deinfluencer zeichnen sich durch eine Reihe von Merkmalen aus, die sie von traditionellen Influencern unterscheiden:

  • Kritische Haltung: Deinfluencer hinterfragen die Notwendigkeit und den Nutzen von Produkten und heben oft deren Schwächen hervor. Häufig nennen sie auch direkt Alternativen, die günstiger oder nachhaltiger sind.
  • Transparenz: Sie legen Wert auf Ehrlichkeit und teilen offen ihre persönlichen Meinungen, auch wenn diese negativ sind.
  • Authentizität: Deinfluencer setzen auf authentische Inhalte, die nicht ausschließlich auf gesponserten Deals basieren. Im Gegensatz zu klassischen Influencern ist nicht in ihrem Interesse Marken besonders gut darzustellen und ihre Follower zu Käufen zu animieren
  • Fokus auf Mehrwert: Statt Konsum zu fördern, bieten sie ihren Followern wertvolle Inhalte, die zur Selbstverbesserung oder nachhaltigem Konsum beitragen.

4. Herausforderungen für Marken

Trotz – oder gerade wegen ihrer besonderen Einstellung – können Deinfluencer ein relevanter Hebel für Marken sein, um ihre Produkte auf Social Media zu platzieren. Dabei gilt es allerdings einige Punkte zu beachten:

  • Kritik und Ehrlichkeit: Marken müssen bereit sein, ehrliches Feedback zu akzeptieren, das nicht immer positiv ausfällt. Deinfluencer werden nur Produkte auf ihrem Profil empfehlen, wenn sie wirklich davon überzeugt sind.
  • Glaubwürdigkeit: Die Zusammenarbeit mit Deinfluencern erfordert authentische Kommunikation und Freiraum in der Gestaltung der Inhalte. Einem Deinfluencer ein vorgeskriptetes Briefing vorzulegen, wird nicht funktionieren.
  • Langfristige Beziehungen: Statt kurzfristiger Zusammenarbeit für einzelne Kampagnen sollten Marken auf langfristige Partnerschaften setzen, um das Vertrauen der Community eines Deinfluencers zu gewinnen.

5. Chancen für Marken

Wenn die Zusammenarbeit mit Deinfluencern richtig umgesetzt wird, kann sie einen signifikanten Mehrwert für Marken bieten und  großes Vertrauen in Social Media Communities aufbauen. Folgende Punkte sprechen daher für die Zusammenarbeit mit Deinfluencern: :

  • Authentizität stärken: Durch die Zusammenarbeit mit Deinfluencern können Marken ihre Authentizität und Glaubwürdigkeit erhöhen.
  • Neues Publikum erreichen: Deinfluencer sprechen oft eine Zielgruppe an, die traditionelle Werbung skeptisch gegenübersteht, und können so neue Kundengruppen erschließen.
  • Verbesserte Produkte: Ehrliches Feedback kann Marken helfen, ihre Produkte weiterzuentwickeln und an die Bedürfnisse der Konsumierenden anzupassen.

6. Wird sich Deinfluencing langfristig etablieren? 

Deinfluencing wird von Followern oft als ehrlicher und authentischer wahrgenommen als reine Produktempfehlungen. Deinfluencer, die offen über Produkte sprechen, die sie nicht überzeugt haben, gewinnen dadurch also besonders schnell an Glaubwürdigkeit. 

Da gerade diese Glaubwürdigkeit im Kontext von Influencer Marketing Kontext immer wichtiger wird, könnte Deinfluencing genau diese Lücke füllen – vorausgesetzt sowohl Marken als auch Influencer finden einen konstruktiven Umgang miteinander.

@mahaaa.c DONT WASTE your money like i did😭😭 #fyp #makeup #deinfluencing ♬ original sound – maha🫶🏼

Fazit

Der Deinfluencer-Trend ist eine spannende Entwicklung, die sowohl Herausforderungen als auch Chancen für Marken mit sich bringt. Indem du die Charakteristika und Bedürfnisse dieser neuen Art von Influencern verstehst, kannst du erfolgreich mit ihnen zusammenarbeiten und deine Marke authentischer und glaubwürdiger positionieren. Bereite dich auf eine ehrliche und transparente Kommunikation vor und nutze das Feedback, um deine Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern.

About Bengt Kirchbauer

Related Posts

Header Gen Z shopping

Wie die Gen Z den Marketing Funnel verschiebt

X arten von-Titelbild (1)

10 Arten von Content, den Creator für deine Brand erstellen können

instagram-algorithmus-2024

Instagram Algorithmus Update: So erzielst du maximale Reichweite in 2024

Influencer Finden

6 Wege, um die perfekten Influencer für deine Marke zu finden

Table of Contents

Aktuelle Stories und News für Marketeers direkt in dein Postfach!

Werbung

Turn your customers into brand ambassadors

Sign up for our free email masterclass about the secrets of User Generated Content and learn how you can motivate your customers to share content with you. Get the first lesson straight in your inbox.

Newsletter

Erhalte einmal im Monat spannende Insights zu den Themen User Generated Content, Social Commerce und Social Media